• Profis | 02.08.2015

    Sieg beim Vorbereitungsturnier

    FC gewinnt Colonia Cup

  • Profis | 02.08.2015

    Sieg beim Vorbereitungsturnier

    FC gewinnt Colonia Cup

Es waren zwar nur Testspiele, einen Pokal für den 1. FC Köln gab es dennoch: Nach Siegen gegen Stoke City und den FC Valencia ist der FC Gewinner des Colonia Cups 2015.

Der 1. FC Köln hat seine Vorbereitung auf die neue Saison mit einem Titel gekrönt. Beim erstmals ausgetragenen Colonia Cup setzte sich der FC am Wochenende gegen den FC Porto, den FC Valencia und Stoke City durch. FC-Trainer Peter Stöger war zufrieden: „Es hat Spaß gemacht, ich glaube, dass sich die Jungs hier gut verkauft haben.“

Der 1. FC Köln gewann beide seiner Turnierspiele. Am Samstag gab es 2:1 gegen den englischen Erstligisten Stoke City. Zum „Man of the Match“ war dabei Anthony Modeste gewählt worden. Der FC-Stürmer erzielte das 1:0 kurz vor dem Halbzeitpfiff und belohnte sein Team für eine starke erste Halbzeit. Im zweiten Durchgang nutzten die FC-Spieler ihre Chancen zunächst nicht, sodass Peter Odemwingie per Kopf den zwischenzeitlichen 1:1-Ausgleich erzielte. Das Ergebnis hatte aber nicht lange Bestand: Kurz vor Schluss gelang Yannick Gerhardt das Siegtor für den FC. Im zweiten Spiel am Samstag trafen der FC Valencia und der FC Porto aufeinander. Porto besiegte Valencia im Elfmeterschießen mit 5:4, nachdem es nach regulärer Spielzeit 0:0 gestanden hatte. Iker Casillas hielt einen Elfmeter. 

In seinem zweiten Spiel musste der FC am Sonntag gegen den FC Valencia ran. Erneut wusste das Team von Stöger zu überzeugen und siegte mit 3:2. Philipp Hosiner erzielte das 1:0 (19.), ehe Kevin Vogt nur drei Minuten später auf 2:0 erhöhte. Kurz vor dem Pausenpfiff kam Valencia durch Fuego Martinez zum Anschlusstreffer. Milos Jojic erzielte mit einem direkt verwandelten Freistoß das 3:1. Valencia kam noch einmal auf 3:2 heran, aber der FC hielt den Sieg fest. Zum Man of the Match dieser Partie wurde Philipp Hosiner gewählt. Im letzten Spiel des Colonia Cups gewann der FC Porto gegen Stoke City mit 3:0. Somit ist der 1. FC Köln Sieger des erstmalig ausgetragenen Colonia Cups 2015. Yannick Gerhardt hatte gleich doppelten Grund zur Freude. Er bekam den Pokal für den besten Spieler des Turniers überreicht.

Auch der Veranstalter des Turniers, Philipp Grothe, zog ein positives Fazit: „Der Colonia Cup war ein großer Erfolg. Wir würden uns freuen, wenn es 2016 zu einer zweiten Auflage kommen würde.“ 

Schlagwörter:

Colonia Cup
  • empfehlen