Profis | 05.12.2015

0:1 gegen den FC Augsburg

FC kassiert Heimniederlage

Der 1. FC Köln hat sein Heimspiel gegen den FC Augsburg am Samstagnachmittag mit 0:1 verloren. Nachdem Anthony Modeste mit einem Foulelfmeter an Torhüter Marvin Hitz scheiterte, erzielte FCA-Stürmer Raul Bobadilla wenig später mit einem Freistoß den Treffer des Tages.

In der 58. Minute hatte Anthony Modeste die große Chance per Elfmeter den FC in Führung zu bringen. Doch FCA-Torhüter Marwin Hitz hielt den Strafstoß. Raul Bobadilla machte es nur kurz darauf besser und verwandelte einen Freistoß direkt. In der Schlussphase wurde der FC für seinen Einsatz nicht mit dem Ausgleich belohnt.

Der FC startete mit viel Schwung in die Begegnung und hatte bereits nach wenigen Minuten die erste Torchance. Marcel Risse zirkelte einen indirekten Freistoß flach auf das kurze Eck, doch Torhüter Marwin Hitz war mit den Fingerspitzen zur Stelle (4.). Die Augsburger wurden nach einem Eckball durch Caiuby erstmals gefährlich. Caiuby brauchte nur noch einschieben, doch Timo Horn lenkte den Ball mit dem Fuß um den Pfosten (12.). Kurz darauf zwang Simon Zoller den Torhüter der Augsburger per Kopf zu einer Glanzparade (16.). Der FCA fand danach immer besser in die Begegnung. Nach einem Abspielfehler in der Vorwärtsbewegung tauchte Raul Bobadilla frei vor Horn auf, doch Horn entschied das Eins-gegen-Eins-Duell für sich (23.). Bei einem platzierten Kopfball von Caiuby (33.) und einem Drehschuss von Bobadilla unmittelbar vor der Halbzeit war es erneut Horn, der den FC vor einem Rückstand bewahrte.

Modeste vergibt Elfmeter

FC-Cheftrainer Peter Stöger schickte seine Mannschaft mit einer Veränderung in die zweite Halbzeit. Für Simon Zoller kam Rechtsverteidiger Pawel Olkowski – Marcel Risse rückte dadurch nach vorne. Nach einem Stoß von Daniel Baier gegen Philipp Hosiner im Strafraum entschied Schiedsrichter Daniel Siebert auf Strafstoß. Modeste schoss auf das rechte Eck, doch Hitz lenkte den Ball um den Pfosten (58.). Auf der anderen Seite machte es Bobadilla kurz darauf besser. Er verwandelt einen Freistoß über den Innenpfosten direkt – Horn war chancenlos (65.). Der FC unternahm daraufhin alles, um den Ausgleich zu erzielen. Nach einer Flanke per Fallrückzieher von Philipp Hosiner, legte Bittencourt auf Modeste ab. Doch der Schuss des Franzosen flog über das Tor (73.). Auch weitere Versuche von Yuya Osako und Pawel Olkowski brachten leider keinen Erfolg. Es blieb somit nach einer hektischen Schlussphase beim 1:0 für die Gäste.

Die Highlights des Spiels

4.: Freistoß für den FC durch Marcel Risse von halbrechts. Augsburg-Keeper Hitz ist dran.

12.: Erste Ecke für die Gäste. Nach dem der Ball über Umwege bei Caiuby landet, lenkt ihn Horn gerade noch um den Pfosten.

15.: Und jetzt auch eine gute Chance für den FC. Simon Zoller versucht es nach einem langen Ball mit dem Kopf. FCA-Keeper Marwin Hitz ist aber blitzschnell unten und kann klären.

23.: Nach einem Ballverlust an der Mittellinie kommt es zum 1 gegen 1 zwischen Horn und Bobadilla. Timo Horn rettet erneut!

33.: Und wieder ist es Horn, der klärt: Caiuby versuchte es zuvor aus dem Sechszehner heraus mit dem Kopf.

45.: Bobidalla probiert es mit einem Schuss aus der Drehung, doch erneut ist Horn zur Stelle.

56.: Nach einem Foulspiel an Hosiner zeigt Schiedsrichter Daniel Siebert auf den Punkt.

58.: Modeste vergibt die riesige Chance auf den Führungstreffer vom Punkt.

65.: Tor für den FC Augsburg. Raul Bobadilla trifft zum 0:1. Bobadilla nutzt einen Freistoß von halbrechts zum Führungstreffer für die Gäste.

73.: Erst vergibt Hosiner von links per Fallrückzieher, im Anschluss setzt Modeste das Leder aus kurzer Distanz über den Kasten.

75.: Osako hat dann auch direkt die erste Chance. Im Sechzehner kommt er aus der Drehung zum Abschluss - leider rechts vorbei!

90.: Große Chance für den FC durch Philipp Hosiner, die gerade noch auf der Linie geklärt werden konnte.

Die Statistik zum Spiel

1. FC Köln: Horn – Risse, Maroh, Heintz, Hector – Lehmann, Vogt (71. Jojic) – Zoller (46. Olkowski), Bittencourt – Hosiner, Modeste (75. Osako)

FC Augsburg: Hitz - Verhaegh, Callsen-Bracker, Klavan, Max – Baier (77. Ji), Kohr – Esswein (89. Janker), Koo, Caiuby - Bobadilla (86. Matavz)

Tore: 0:1 Bobadilla (65.)

Gelbe Karten: Verhaegh (54.), Baier (56.), Feulner (57.), Bobadilla (84.) - Hector (76.), Maroh (86.)

Schiedsrichter: Daniel Siebert (Berlin)

Zuschauer: 45.400

Das Spiel bei NetCologne FC-TV

Schlagwörter:

FC Augsburg
  • empfehlen