Profis | 19.03.2016

0:1 gegen den Rekordmeister

FC unterliegt den Bayern

Der 1. FC Köln hat knapp mit 0:1 gegen den FC Bayern München verloren. Lewandowski erzielte den einzigen Treffer des Tages.

Wenige Sekunden vor dem Abpfiff hatte Leonardo Bittencourt den Ausgleichstreffer für den FC auf dem Fuß, scheiterte aber knapp. Der 1. FC Köln wurde nicht für eine starke Leistung in der zweiten Hälfte mit einem Treffer belohnt. Das frühe Tor von Robert Lewandowski reichte dem Rekordmeister somit, um den Dreier aus Köln zu entführen.

Früher Rückstand

Der FC stand von Beginn an gegen den Deutschen Meister tief, versuchte beherzt und geschlossen zu attackieren und kam vereinzelt zu Kontersituationen. In der zehnten Minute war es dann aber Robert Lewandowski, der den FC Bayern mit der ersten Chance per Distanzschuss in Führung brachte. In der Folge kontrollierten die Münchner das Spiel mit viel Ballbesitz und sicherem Passspiel, der FC ließ jedoch kaum nennenswerte Torchancen zu. Als Anthony Modeste kurz vor dem Pausenpfiff von Sebastian Rode gefoult worden war, wurde es noch einmal gefährlich vor dem Tor von Manuel Neuer. Den fälligen Freistoß setzte Marcel Risse jedoch über die Querlatte, sodass es zur Pause beim 0:1 blieb.

Schlussoffensive des FC

Im zweiten Durchgang bot sich den 49.600 Zuschauern im RheinEnergieSTADION ein ähnliches Bild wie in der ersten Halbzeit. Die Bayern traten zunächst dominant auf und drängten auf den zweiten Treffer, der FC suchte nach Möglichkeit immer wieder die Kontersituationen. Ein Linksschuss von Leonardo Bittencourt landete in den Armen von Manuel Neuer. Im Anschluss verfehlte Anthony Modeste nach Flanke von Marcel Risse per Kopf (55.). Nach einer guten Stunde ging Peter Stöger mehr Risiko in der Offensive und brachte Yuya Osako für Yannick Gerhardt. Lautstark angetrieben von den FC-Fans versuchte der FC in der Schlussphase noch einmal alles, um den Rückstand zu egalisieren. Es entwickelte sich im Verlauf der zweiten Hälfte ein Duell zwischen Anthony Modeste und Manuel Neuer. Gleich dreimal stand Modeste im Mittelpunkt des Geschehens. Zunächst verpasste er nur knapp eine Hereingabe von Marcel Risse. Wenige Minuten später klärte der Welttorhüter Neuer gleich zweimal in allerletzter Sekunde. Trotz lautstarker Unterstützung von den Rängen und einer mutigen Schlussoffensive gelang dem FC der Ausgleich nicht mehr.

Die Highlights des Spiels

9.: Nach einem Fehlpass des FC machen die Bayern das Spiel schnell. Der Pass auf Thiago ist dann aber zu lang.
10.: Tor für den FC Bayern. Lewandowski bringt die Gäste in Führung.
10.: Lewandowski schließt aus rund 17 Metern ins linke Eck ab.
23.: Costa probiert es direkt und jagt den Ball am rechten Pfosten vorbei.
32.: Der FC kommt über mehrere Stationen gut nach vorne. Heintz mit einer guten Flanke, aber Modeste verpasst.
43.: Jetzt gibt es Freistoß für den FC aus rund 25 Metern und zentraler Position. Risse probiert es - drüber!
50.: Modeste legt zurück auf Bittencourt. Bittencourt zieht ab - in die Arme von Manuel Neuer.
54.: Gerhardt spielt rechts raus zu Risse. Risse bringt den Ball auf den Kopf von Modeste - drüber.
59.: Costa holt eine Ecke für die Bayern raus und führt auch selbst aus. Viel Hektik im Strafraum, bis Mavraj klärt.
62.: Lewandowski kommt aus zentraler Position zum Abschluss, doch er setzt den Ball deutlich über das Tor.
70.: Chance für den FC. Risse mit der Hereingabe, die Modeste knapp vor dem Tor von Neuer verpasst.
75.: Neuer bekommt einen Schuss nicht richtig geklärt, Modeste versucht ihn irgendwie zum umkurven, aber die FCB-Defensive klärt.
81.: Erneut die Chance für den FC. Risse auf Modeste, der vor Neuers Tor lauert. Aber die Fahne ist oben - Abseits!
Der FC wollte unbedingt noch den Ausgleich machen. Die Fans honorieren die Leistung der Mannschaft mit Applaus.

Die Statistik zum Spiel

1. FC Köln: Horn - Sörensen, Maroh, Mavraj Heintz, Hector - Lehmann (85. Mladenovic), Gerhardt (62. Osako) - Risse, Bittencourt - Modeste

FC Bayern München: Neuer - Rafinha, Kimmich, Alaba, Bernat - Alonso (54. Vidal) - Coman, Rode (78. Lahm), Thiago, Costa (72. Ribéry) - Lewandowski

Tore: 0:1 Lewandowski (10.)

Gelbe Karten: Lahm - Sörensen

Schiedsrichter: Tobias Welz (Wiesbaden)

Zuschauer: 49.600 (ausverkauft)

Das Spiel bei NetCologne FC-TV

Schlagwörter:

FC Bayern München
  • empfehlen