Profis | 16.01.2016

0:1 im Testspiel

FC verliert in Mainz

Der 1. FC Köln musste sich am Samstagnachmittag im Testspiel beim 1. FSV Mainz 05 mit 0:1 geschlagen geben.

Nach dem dritten Testspiel der Wintervorbereitung geht die Mannschaft von Peter Stöger erstmals nicht als Sieger vom Platz. Nach Erfolgen gegen die Zweitligisten MSV Duisburg und FSV Frankfurt unterlag der FC am Samstagnachmittag beim 1. FSV Mainz 05 mit 0:1. Danny Latza erzielte das entscheidende Tor für den Tabellen-Achten der Bundesliga.

Die Mainzern gelang es von Beginn an, die Spielkontrolle zu übernehmen. Der FC wurde in erster Linie durch schnelles Umschaltspiel gefährlich. Die beste Chance des FC vergab Leonardo Bittencourt. Der Mittelfeldspieler legte in der 11. Minute uneigennützig vor dem Tor zu Modeste quer, doch Gaetan Bussmann warf sich im letzten Moment noch in den Pass. Die Mainzer nutzten im Gegenzug hingegen ihre erste Chance und gingen durch einen Volleyschuss von Danny Latza in der 12. Minute in Führung.

Kurz nach dem Seitenwechsel war Modeste mit einem platzierten Schuss von der Strafraumgrenze dem Ausgleichstreffer am nächsten. In der 60. Minute wechselte Stöger die komplette Mannschaft durch – nur Timo Horn blieb auf dem Rasen. Doch auch die frischen Kräfte veränderten den Spielverlauf nicht. Gefährlich wurde der FC durch einen Freistoß von Milos Jojic in der 81. Minute. Der Kopfball von Frederik Sörensen flog jedoch über das Tor.

Die Highlights des Spiels

11.: Der erste Schuss geht auf das Konto des FC. Modeste passt zu Bittenocurt, der volley abzieht, aber das Tor knapp verfehlt.

12.: Tor für Mainz. Latza versenkt den Ball im Winkel. Keine Chance für Timo Horn.

29.: Glanzparade von Timo Horn! Gegen den Schuss von Samperio aus 20 Metern macht sich der Keeper lang und pariert den Ball.

36.: Gute Freistoßposition für Mainz. Latz will Horn mit einem Schuss ins kurze Eck überraschen. Er trifft aber nur das Außennetz.

41.: Große Chance für den FC: Bittencourt läuft aus spitzem Winkel auf Karius zu, doch Bussmann fängt den Querpass zu Modeste ab.

53.: Modeste zwingt mit einem Schuss aus 16 Metern Torhüter Karius zu einer Parade. Bittencourt steht beim Nachschuss im Abseits.

73.: Timo Horn verhindert den zweiten Gegentreffer. Im Eins-gegen-Eins setzt er sich mit einem Reflex gegen Cordoba Copete durch.

Die Statistik zum Spiel

1. FC Köln: Horn – Olkowski, Maroh, Heintz, Hector – Lehmann, Gerhardt – Risse, Zoller, Bittencourt – Modeste

So spielte der FC ab der 60. Minute: Horn - Klünter, Sörensen, Maroh, Mladenovic - Vogt, Jojic - Hartel, Osako, Svento - Hosiner

Tore: 1:0 Latza (12.)

Schiedsrichter: Benedikt Kempkes

Schlagwörter:

Testspiel Mainz 05
  • empfehlen