Frauen | 16.01.2016

FC-Frauen verpflichten Caldwell

Irin kommt aus Norwegen

Die irische Nationalspielerin Diane Caldwell verstärkt ab sofort die 1. Frauenmannschaft des 1. FC Köln. Sie soll ihre internationale Erfahrung einbringen.

Die FC-Frauen haben sich mit Diane Caldwell vom norwegischen Club Avaldsnes IL verstärkt. Die 27-jährige irische Nationalspielerin ist auf den Defensivpositionen flexibel einsetzbar.

„Wir freuen uns, dass sich Diane Caldwell trotz anderer Angebote für den FC entschieden hat. Sie bringt internationale Erfahrung mit, die uns weiterhelfen wird“, sagt Trainer Marcus Kühn.

Vizemeister in Norwegen

Im Jahr 2010 hatte Caldwell ihre Heimat verlassen und spielte ein Jahr in Nordamerika für die Hudson Lady Blues und für die Albany Alleycats. 2011 kehrte sie nach Europa zurück. Nach einem Jahr beim isländischen Verein Por Akureyri lief sie für Avaldsnes IL auf. Mit den Norwegern sicherte sie sich in der vergangenen Saison den Vizemeistertitel.  Ihr Debüt für die irische Nationalmannschaft gab Caldwell bereits im Jahr 2006 im Alter von 17 Jahren.

Am 14. Februar 2016 starten die FC-Frauen beim FC Bayern München in die restlichen Rückrundenspiele in der Allianz Frauen-Bundesliga.

Schlagwörter:

Frauen
  • empfehlen

Tabelle

Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
1 FC Bayern München 3
2 VfL Wolfsburg 3
2 1. FC Köln 3

FC-FANSHOP