Geißbockheim

Gastronomie

Das Geißbockheim ist die Traditionsstätte des 1. FC Köln.

Fünf Jahre nach der Gründung des 1. FC Köln, 1953, wurde das Clubhaus inmitten des Kölner Grüngürtels an der Berrenrather Straße erreichtet. Nach mehrfachen Umbauphasen und Erweiterungen ist das Geißbockheim heute eines der schönsten Clubhäuser Deutschlands.

Die Aussicht von der Terrasse auf den Grüngürtel und auch auf das Trainingsgelände der Fußballprofis zieht Fußballinteressierte und Ruhesuchende gleichermaßen an. Im Geißbockheim begegnet der Gast einerseits großer Fußballgeschichte, aber auch einer gepflegten Atmosphäre, guter Gastronomie und einem aufmerksamen Service. Das Geißbockheim bietet einen vielfältig nutzbaren Rahmen für alle, die etwas Besonderes veranstalten möchten.

Kontakt

Restaurant Geißbockheim 

Dipl. Kfm. Rolf Bechtold -Geschäftsführer-
Franz-Kremer-Allee 1-3
50937 Köln
Telefon 0221 / 7 16 16 - 6470
Telefax 0221 / 7 16 16 - 6474
E-Mail: info(at)geissbockheim-fckoeln.de

Internetseite des Restaurant Geißbockheim
Anfahrtsskizze

  • Empfehlen

Tabelle

Gesamttabelle
PL. Verein Pkt.
7 SV Werder Bremen 42
8 1. FC Köln 41
9 Eintracht Frankfurt 41