• FC Bayern München
    6. Spieltag
    1 : 1

    Sa, 01.10.2016

    17:30 Uhr

    1. FC Köln

Mit einer mutigen Leistung hat der 1. FC Köln im Auswärtsspiel beim FC Bayern München einen Punkt geholt und bleibt in dieser Saison ungeschlagen. Das Tor für den FC erzielte Anthony Modeste.

Als Schiedsrichter Daniel Siebert um 17.20 Uhr das Spiel abpfiff, war der Jubel unter den elf in schwarzen Ausweichtrikots gekleideten Spielern des 1. FC Köln sowie den 7.500 mitgereisten FC-Fans groß. Nach einer hervorragenden Leistung hatte der FC einen Punkt aus der Allianz Arena entführt.

Von der ersten Minute an merkte man dem FC Bayern an, dass sie die Niederlage in der Champions League gegen Atletico Madrid wieder gut machen wollten. Nach 20 Minuten wies der Rekordmeister bereits einen Ballbesitzwert von über 70% auf, kam jedoch nicht zu zwingenden Torchancen. Das lag vor allem an einer gut eingestellten Kölner Mannschaft, die im Defensivverhalten eine außerordentliche Kompaktheit auszustrahlen wusste. In der 40. Minute ging der haushohe Favorit allerdings doch in Führung. Nach einer scharfen Hereingabe von Juan Bernat kam Joshua Kimmich zum Kopfball und sorgte für das 1:0 seiner Mannschaft.

Die zweite Halbzeit begann direkt mit einem kleinen Aufreger im Strafraum der Bayern. Nach Flanke von Jonas Hector kam Anthony Modeste gegen Mats Hummels im Sechzehner zu Fall. Schiedsrichter Daniel Siebert ließ jedoch weiter spielen. In der 63. Minute gab es dann Grund zum Jubel für die 7.500 mitgereisten FC-Anhänger: Risse flankte den Ball von der rechten Außenbahn ins Zentrum, wo Modeste seinen Gegenspielern entwischte und mit einer künstlerischen Glanzleistung das Leder ins Tor der Bayern zauberte.

Drangphase des FC

Damit fiel nicht nur der Ausgleich, sondern gleichzeitig der Startschuss einer offensiven Drangphase des 1. FC Köln. Die Elf von Peter Stöger biss sich zeitweise in der gegnerischen Hälfte fest und traf durch einen Schuss von Osako erneut ins Netz. Siebert entschied jedoch auf Abseits und lag damit richtig. Doch nicht nur die Feldspieler des FC präsentierten nun ihre ganze Klasse - auch Torwart Timo Horn zeichnete sich in der 77. Minute aus und lenkte mit einem sensationellen Reflex den Schuss von Müller ans Aluminium. In einer turbulenten Schlussphase scheiterte zunächst Bernat am Pfosten, bevor der eingewechselte Simon Zoller in der Nachspielzeit den Siegtreffer auf dem Fuß hatte. Der 25-Jährige verzog jedoch knapp und so blieb es am Ende bei einem vor allem in der zweiten Spielhälfte hochinteressanten 1:1-Unentschieden.

Für den 1. FC Köln geht es in der Bundesliga am 15. Oktober mit einem Heimspiel gegen den FC Ingolstadt weiter. Während der Länderspielpause absolviert der FC darüber hinaus am 5. Oktober ein Freundschaftsspiel gegen den Bonner SC.

Die Highlights des Spiels

9.: Die FC-Fans sind lautstark zu hören. Mavraj klärt unterdessen gegen Coman.
12.: Unser Kapitän Matthias Lehmann bestreitet heute sein 150. Bundesligaspiel. Eine stolze Zahl.
21.: Die Bayern haben mehr Spielanteile, aber ganz große Chancen hat unsere Defensive bisher nicht zugelassen.
23.: Der Gegenangriff läuft. Osako zieht nach innen und schlenzt in Richtung rechtes Eck. Neuer muss zum ersten Mal zupacken.
33.: Wir kontern. Modeste versucht den Ball zu Osako durchzustecken, aber Alonso ist mitgelaufen und geht dazwischen.
40.: Hummels sichert hinten den Ball und leitet den nächsten Angriff ein. Bernat flankt auf Kimmich und der trifft per Kopf.
47.: Erster Angriff von uns im zweiten Durchgang. Modeste kommt gegen Hummels im Strafraum zu Fall, aber es geht weiter.
63.: Toooooooooor!!! Sensationell!!! Modeste macht das 1:1.
69.: Was ist denn hier los. Jetzt schnüren wir einen Angriff nach dem anderen. Ecke für uns. Die klären die Bayern aber.
74.: Unser Tor hat für Selbstbewusstsein gesorgt. Wir lassen die Kugel gut durch das Mittelfeld laufen.
77.: Ecke für die Bayern. Müller kommt volley zum Schuss. Horn lenkt den Ball mit einem super Reflex an die Latte.
81.: Denn die Bayern erhöhen wieder den Druck. Die wollen ihren ersten Punktverlust in dieser Saison mit aller Macht verhindern.
88.: Bernat haut das Leder aus 20 Metern an den Pfosten. Durchatmen.
90.: Jetzt läuft Zoller alleine auf die Kiste zu. Mach es, Junge! Aber der Ball geht knapp vorbei.

Die Statistiken zum Spiel

1. FC Köln: Horn - Sörensen, Mavraj, Heintz, Hector - Risse, Lehmann, Höger (62. Özcan), Rausch (62. Zoller) - Osako (88. Rudnevs) , Modeste 

FC Bayern München: Neuer - Rafinha, Martinez, Hummels, Bernat - Xabi Alonso - Kimmich, Sanches (70. Vidal) - Robben (46. Müller), Lewandowski, Coman (71. Alaba)

Tore: 1:0 Kimmich (40.), 1:1 Modeste (63.)

Gelbe Karten: Zoller – Martinez

Zuschauer: 75.000

Das Spiel bei NetCologne FC-TV

Schlagwörter:

FC Bayern München
  • empfehlen