Profis | 29.05.2017

Freundschaftsspiel

FC testet in Lohmar

Der 1. FC Köln bestreitet am Dienstag um 18 Uhr ein Testspiel gegen die Stadtauswahl Lohmar.

Zum Abschluss der erfolgreichen Saison 2016/17 bestreitet der 1. FC Köln am Dienstag gegen die Stadtauswahl Lohmar ein regionales Freundschaftsspiel. Für die FC-Profis ist es nach der China-Reise und dem 5:0 gegen den FC Liaoning das letzte Spiel vor dem Sommerurlaub. Anstoß im Stadion Donrather Dreieck ist um 18 Uhr.

Schon lange vor dem Anpfiff gibt es dort ein Kinderprogramm. Ab 14 Uhr können sich Kinder schminken lassen und an einem Bambini-Turnier teilnehmen. Zudem werden die Cheerleader des 1. FC Köln auftreten.

Das Freundschaftsspiel wird präsentiert von FC-Hauptpartner RheinEnergie und steht unter dem Motto „Da simmer dabei“. Die Einnahmen kommen Sportprojekten der Stadt Lohmar zugute. Die Tickets für die Partie sind bereits ausverkauft, es werden 4.000 Zuschauer erwartet.

  • empfehlen