Tickets | 23.05.2017

Ticket-Infos

Erweiterung der Dauerkarten

Nach der Qualifikation für die Europa League bietet der 1. FC Köln allen Dauerkarteninhabern ein weiteres Dauerkarten-Modell an. Die Dauerkarte LIGAplus umfasst nicht nur die Ligaheimspiele, sondern automatisch auch Ihren Dauerkartenplatz bei sonstigen nationalen und internationalen Pflichtheimspielen: UEFA-Pokalwettbewerbe, DFB-Pokal und Bundesliga-Relegation.

Preisgestaltung

Für jedes zusätzliche Heimspiel zahlen Sie den offiziellen Tageskartenpreis für Ihren Dauerkartenplatz abzüglich eines Rabatts in Höhe von 10 Prozent. Sobald ein weiteres Heimspiel feststeht, wird der jeweilige Tageskartenpreis anhand der geltenden Preislisten der aktuellen Bundesligasaison vom 1. FC Köln festgelegt. Die geltenden Preislisten finden Sie hier. Die Auswahl der Preisliste orientiert sich an der jeweiligen Runde und am Gastverein. Der rabattierte Preis wird dann vor jedem Zusatzspiel automatisch per SEPA-Lastschrift von dem von Ihnen angegebenen Konto abgebucht.
Sollten Sie am Spieltag verhindert sein, können Sie Ihr Ticket wie gewohnt gemäß unseren AGB an Familie und Freunde weitergeben oder bequem über unsere FC-Ticketbörse verkaufen. Alle Informationen zur FC-Ticketbörse finden Sie hier.

Bestellwege

Die Dauerkarte LIGAplus ist ab Montag, 29. Mai 2017, 10 Uhr für alle Dauerkarteninhaber online auf www.fc-tickets.de/Dauerkarte oder telefonisch unter 0221 / 260 11-221 erhältlich.

Bei einer Onlinebuchung wird Ihnen nach der Anmeldung mit Ihrem Benutzernamen und Ihrem persönlichen Passwort unter „Mein Konto“ der Punkt Reservierungen angezeigt, dort können Sie zur Dauerkarte LIGAplus wechseln. Bei mehreren Dauerkarten entscheiden Sie für jeden Platz individuell.

Fristen

Aus organisatorischen Gründen ist ein Wechsel zwischen den beiden Dauerkarten-Modellen während einer laufenden Saison nicht möglich. Sollten wir bis zum 16. Juni 2017 keine Rückmeldung von Ihnen erhalten, bleibt das gewohnte Dauerkartenabonnement (Dauerkarte LIGApur) unverändert bestehen und wird nicht um die Zusatzspiele erweitert. In diesem Fall besteht kein Vorkaufsrecht bei Heimspielen in internationalen Wettbewerben.

Wichtiger Hinweis „Kapazität Blöcke S1 bis S6“

Bei internationalen Wettbewerben gibt es keine Stehplätze. Die Stehplatzblöcke S1 bis S6 (Kategorie VIII) müssen, so sieht es das Regelwerk der UEFA vor, bestuhlt werden. Sofern die Nachfrage nach der Dauerkarte LIGAplus in den Stehplatzblöcken die vorhandene Kapazität übersteigt, werden einige Dauerkarteninhaber auf einen adäquaten Sitzplatz in einen anderen Bereich platziert. Unabhängig davon zahlen Stehplatzdauerkarteninhaber stets den rabattierten Tageskartenpreis der Kategorie VIII.

Ticketversand für Zusatzspiele

Inhaber einer Stehplatzdauerkarte erhalten für internationale Begegnungen in den   Blöcken S1 bis S6 ihre Eintrittskarte rechtzeitig auf dem Postweg. Fans, die aufgrund der Kapazität umplatziert werden, bekommen ihre Zutrittsberechtigung per E-Mail (Mobile/Print@Home). Es entstehen keine Versand- und Bearbeitungsgebühren.

Dauerkarten im Sitzplatzbereich werden bei sämtlichen Zusatzspielen automatisch für den Zutritt ins RheinEnergieSTADION freigeschaltet.

Hier finden Sie die Vertragsbedingungen auf einen Blick und die für den Vertragswechsel relevanten Daten.

Weitere Informationen werden wir allen Inhabern der Dauerkarte LIGAplus rechtzeitig vor den jeweiligen Begegnungen per E-Mail zukommen lassen.

Schlagwörter:

Dauerkarten
  • empfehlen