• Profis | 19.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Frust und Hoffnung

  • Profis | 19.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Frust und Hoffnung

  • Profis | 19.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Frust und Hoffnung

Eine erfolgreiche Saison liegt hinter dem 1. FC Köln. Zeit, zurückzublicken. Teil Neun: April.

Nur einen Sieg aus sechs Spielen gab es im April – doch die beiden letzten Partien machten Hoffnung für den Saisonabschluss.

Bundesliga

Der April begann mit einer Last-Minute-Niederlage in Hamburg. Milos Jojic erzielte den zwischenzeitlichen Ausgleich, der FC musste sich aber wie schon im DFB-Pokal den Hamburgern geschlagen geben.

Doch Jojic blieb torhungrig und erzielte das spielentscheidende 1:0 im Heimspiel gegen Eintracht Frankfurt vor den Augen von Bundeskanzlerin Angela Merkel. Lukas Klünter kam dabei zu seinem Debüt in dieser Saison.

Es folgte jedoch eine bittere Derbyniederlage. Der FC glich die Führung der Gladbacher zwei Mal aus, auf das 2:3 hatte das Team aber keine Antwort mehr.

Auch in der Woche darauf setzte es eine bittere Niederlage. Beim 1:2 in Augsburg verschlief der FC die erste Hälfte, Sörensens Anschlusstor fiel zu spät.

Im Spiel gegen Hoffenheim kam der FC jedoch mit einer begeisternden Leistung zurück. Gegen den zukünftigen Champions-League-Teilnehmer ging der 1. FC Köln nach toller Kombination über Sörensen, Klünter und Hector durch Leo Bittencourt in Führung. Der  Gegentreffer kurz vor Schluss zum  1:1 brachte die Mannschaft zwar um den verdienten Lohn, doch das Selbstvertrauen war zurück.
Zum Abschluss des Monats erkämpfte sich das Team von Peter Stöger  einen Punkt in Dortmund, Timo Horn trug mit starken Paraden dazu bei.


Tabellenplatz

Der FC beendete den April als Achter – die schlechteste Saisonplatzierung.

Modeste-Counter



Tweet des Monats

Instagram-Post des Monats

RESPECT #effzeh #BVBKOE

Ein Beitrag geteilt von 1. FC Köln (@fckoeln) am

Spieler des Monats

Ihr habt gewählt: Lukas Klünter ist euer #effzeh-Spieler des Monats April! Glückwunsch, Klünti!

Ein Beitrag geteilt von 1. FC Köln (@fckoeln) am

Schlagwörter:

Saisonrückblick
  • empfehlen