• Profis | 16.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Horn-Comeback und Tony-Gala

  • Profis | 16.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Horn-Comeback und Tony-Gala

  • Profis | 16.06.2017

    FC-Saisonrückblick

    Horn-Comeback und Tony-Gala

Eine erfolgreiche Saison liegt hinter dem 1. FC Köln. Zeit, zurückzublicken. Teil Acht: März.

Zum ersten Mal seit April 2016 verlor der 1. FC Köln im März wieder ein Heimspiel. Mit dem Spektakel gegen Hertha verließ der FC nach langer Zeit mal wieder den siebten Platz.

Bundesliga

Zwölf Spiele in Folge war der 1. FC Köln im RheinEnergieSTADION ungeschlagen – doch die Bayern ließen diese Serie reißen. Das Spiel hätte vielleicht einen anderen Verlauf genommen, hätte Manuel Neuer nicht den Kopfball von Yuya Osako beim Stand von 0:0 mit einer unglaublichen Parade aus dem Winkel gekratzt. Letztlich gewannen die Münchener souverän mit 3:0.

In Ingolstadt kehrte Timo Horn ins Tor zurück. Modeste traf wie schon im Hinspiel gegen die Schanzer doppelt, letztlich sprang aber nur ein Punkt heraus. Timo Horn ist übrigens einer von acht gebürtigen Kölnern im Kader – kein anderer Verein hat mehr Spieler aus der eigenen Stadt im Team.

Im Heimspiel gegen die Hertha (4:2) gab’s die nächste Modeste-Gala. Nach dem Führungstreffer durch Osako traf der Torjäger dreifach, bei seinem letzten Treffer konnte ihn nicht mal die runtergerutschte Hose stoppen. Sie wurde später zu Gunsten der FC-Stiftung für unglaubliche 10.000 Euro versteigert.

Tabellenplatz

Nach zwölf Spielen in Folge auf Platz Sieben kletterte der FC mit dem Sieg gegen Hertha auf den sechsten Tabellenplatz.

Modeste-Counter



Tweet des Monats

Instagram-Post des Monats

Die Jungs muss man einfach lieben. #effzeh # #KOEBSC #Bundesliga

Ein Beitrag geteilt von 1. FC Köln (@fckoeln) am

Spieler des Monats

Auch #Hennes ist im -Fieber! @anthonymodeste27 ist #effzeh-Spieler des Monats März! Glückwunsch, Tony!

Ein Beitrag geteilt von 1. FC Köln (@fckoeln) am

Schlagwörter:

Saisonrückblick
  • empfehlen